Zum Inhalt springen

Stellenausschreibung Betreutes Wohnen

Die Aidshilfe Wiesbaden e.V., Beratungszentrum für LSBTIQ*, Gesundheit und Prävention
wurde 1986 gegründet. Wir setzen uns für die Akzeptanz und Diversität von sexuellem
Begehren und geschlechtlicher Identität ein. Nur in einer solidarischen Gesellschaft, in der
HIV-positive Menschen, LSBTIQ* und andere marginalisierte Gruppen keine Angst vor
Diskriminierung und Ausgrenzung haben müssen, ist Gesundheit und ein selbstbestimmtes
Leben möglich. Wir arbeiten niedrigschwellig und akzeptieren den Lebensentwurf unseres
Gegenübers.

Für unsere Beratungsstelle suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in (m/w/d) für die Bereiche Betreutes Wohnen, Arbeit
mit geflüchteten Menschen und Prävention.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • –  Erstberatung und Aufnahme neuer Klient*innen
    –  Beratung von An- und Zugehörigen
    –  Hilfe- und Betreuungsplanung (PiT)
    –  Verlaufs- und Abschlussdokumentation
    –  Mitgestaltung bei Freizeitaktivitäten
    –  Begleitung zu Ärzt*innen, Ämtern, Fachstellen
    –  Zusammenarbeit mit Sozialleistungsträgern, Kostenträgern und weiteren Akteur*innen
    –  Teilnahme an Teamsitzungen und Gremienarbeit
    –  Unterstützung der Vereinsaktivitäten

  • Wir erwarten:
  • –  ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik (Diplom, Bachelor, Master)
    –  Nähe zu den Zielen der Aidshilfe sowie den Hauptbetroffenengruppen
    –  Kreativität und Eigeninitiative
    –  Erfahrung in der Gremienarbeit
    –  Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
    –  Fremdsprachenkenntnisse
    –  Sichere EDV- Anwendungskenntnisse (MS Office, Word, Excel)
    –  Interesse am Vereinsleben, Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
    –  Führerschein Klasse B

  • Wir bieten:

    • –  ein motiviertes Team
      –  vielfältige und interessante Aufgaben
      –  flexible Arbeitszeit
      –  Homeoffice
      –  Fortbildung
      –  Supervision


Die Teilzeitstelle (35 Stunden) wird in Anlehnung an den TVöD vergütet. Berufserfahrung

wäre wünschenswert, stellt aber keine Voraussetzung dar.

Ihre digitale Bewerbung (PDF-Datei) richten Sie bitte bis zum 05. September 2022 an:
axel.krecik@aidshilfe-wiesbaden.de

Stellenausschreibung als PDF